Ferienwohnung Gentsch
Ferienwohnung Gentsch

Spezielle Hygiene-Maßnahmen

  1. Spezielle Maßnahmen im Betriebsablauf

Buchungsanfrage

  • Auf unserer Webseite und Einträgen in Buchungsportalen sind Schutz- und Hygienemerkmale der Ferienunterkunft vermerkt, z.B. Bereitstellung einer Waschmaschine und von Reinigungsutensilien in der Ferienunterkunft.

  • Der Gast wird vor der Anreise über die spezifischen Hygiene- und Verhaltensregeln im Ferienobjekt informiert bzw. kann Sie bei der Buchungsbestätigung und/oder auf unserer Homepage einsehen. www.ferienwohnung-gentsch.de

    Anreise

  • Der Check-in ist grundsätzlich durch kontaktlosen Prozess zu bevorzugen

  • Die Vorauszahlung der Unterkunft ist erwünscht

  • Die Schlüsselübergabe erfolgt mittels Schlüsselplatz / Schlüsselsafe

  • Das freiwillige Ausfüllen der Gästeregistrierung erfolgt in der Ferienwohnung

  • Die Begrüßung und Information sind per Telefon wünschenswert. Alternativ sind die Begrüßungen im Freien und mit Mindestabstände einzuhalten. Die Anmeldung erfolgt nur durch eine Person. Auf das Händeschütteln ist zu verzichten.

  • Bei einer Bezahlung vor Ort ist eine Übergabe von Geld und Belegen über eine Ablage vorgesehen.

  • Vor und nach der Begrüßung sollten die Hände gewaschen werden. Jeder Gast ist für die Mitnahme von Desinfektionsmittel selbst zuständig.

  • Die Gästeregistrierung kann freiwillig, sehr wünschenswert, erfasst werden, um eine Kontaktnachverfolgung (Kontakt Tracing) im Falle einer Infektion zu erleichtern.

    https://www.dehoga-corona.de/fileadmin/Corona-Daten/Wiedereroeffnung/Gaesteregistrierung_4P.pdf). 

  • Der Gast wird über die spezifischen Hygiene- und Verhaltensregeln im Ferienobjekt informiert, z.B. welche Regeln gelten

Gästeaufenthalt 

  • Durch Aushänge und/oder Informationen in der Gästemappe werden die spezifischen Hygiene- und Verhaltensregeln im Ferienobjekt noch einmal erläutert.

  • Die komplette Gästemappe liegt in der Ferienwohnung aus und wird gereinigt.

  • Regelmäßiges Lüften dient der Hygiene und fördert die Luftqualität.

  • Zusätzlich Informationen über coronaspezifische wichtige Kontakte vor Ort (Ärzte, Apotheken, Gesundheitsamt, ggf. Taxi) finden Sie mit am Anfang unserer Mappe.

  • Beim Verstoß gegen die Hygiene- und Verhaltensregeln werden wir Sie freundlich, aber bestimmt darauf hinweisen, dass dies zum Schutz der Mitmenschen zwingend erforderlich ist. Bei einer wiederholten Missachtung ist eine außerordentliche Kündigung möglich.

  • Die Bereitstellung von Wäschepaketen ist weiterhin möglich, alternativ können Sie auch Ihre eigene Bettwäsche selbst mitbringen. Bitte geben Sie uns vor Anreise Bescheid.

  • Flüssigseife und Papierhandtücher / Küchentücher werden bereitgestellt. 

  • Bitte benutzte Taschentücher, Masken und Handschuhe angemessen zu entsorgen, indem diese in einem verschlossenen Plastikbeutel in der Restmülltonne entsorgt werden.

  • Einschätzung des Bundesinstitutes für Risikobewertung bei der Bereitstellung von Gegenständen in der Ferienunterkunft berücksichtigt: Es gibt derzeit keine Fälle, bei denen nachgewiesen ist, dass sich Menschen auf anderem Weg, etwa über den Verzehr kontaminierter Lebensmittel oder durch Kontakt zu kontaminierten Gegenständen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben. (https://www.bfr.bund.de/de/kann_das_neuartige_coronavirus_ueber_lebensmittel_und_gegenstaende_uebertragen_werden_-244062.html). Daher besteht aktuell keine Notwendigkeit, Gegenstände aus der Ferienunterkunft zu entfernen, damit sie nicht in Berührung mit dem Gast kommen.

  • Fieber, Husten und Atemnot können Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus sein. Die betroffene Person sollte sich umgehend zunächst telefonisch zur Abklärung an einen behandelnden Arzt oder das Gesundheitsamt (www.rki.de/mein-gesundheitsamt) vor Ort wenden. Die telefonischen Kontaktdaten finden Sie mit am Anfang dieser Mappe.

  • Sollte die Erkrankung mit dem Coronavirus bestätigt werden, gelten die RKI-Hinweise bei bestätigter Erkrankung (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Flyer_Patienten.pdf?__blob=publicationFile). Über die Anordnung einer Quarantäne entscheidet das Ordnungsamt, das dann auch über das weitere Vorgehen informiert.

Abreise / Reinigung

  • Nach der Abreise wird die Unterkunft sorgfältig gereinigt werden, (https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/haushaltshygiene.html)

    • Für die Reinigung werden gängige Haushaltsreiniger verwendet.

    • Das komplette Geschirr wird im Geschirrspüler bei mindestens 60°C mit einem haushaltsüblichen Geschirrspülmittel gereinigt und getrocknet werden.

    • Die Wäsche wird bei mind. 60°C gewaschen.

    • Die Reinigung wird für den nachfolgenden Gast transparent dokumentiert

    •  

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Ferienwohnung Gentsch

Familie Gentsch

Torgauer Straße 1

04774 Dahlen, OT Schmannewitz

 

Tel.: 034361 187506, 015254302563

 

Rechtlicher Hinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben. Die vorliegenden Informationen sollen als erste Hilfestellung dienen und sensibilisieren. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass es sich hier nicht um eine Rechtsberatung handelt. Auch können die Aussagen zu medizinischen Fragen und möglichen Auswirkungen keine Beratung durch einen Facharzt oder die zuständigen Fachbehörden ersetzen. 

Es sind Texte und Formulierungen aus einer Quelle übernommen worden;

https://docs.google.com/document/d/13KUy9VWyDxU8gThN0LtoLzlz-6oyG3Fsk2qPQjDGgYI/preview?pru=AAABcjcJFyA*ieraSjYW3oHECGWuCnVaUQ

 

Besucher

Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Ferienwohnung Gentsch © Jutta Gentsch